Beiträge

Rettet die Isar jetzt!

Created with Sketch.
Blick aus dem Flecker Wehr auf die Isar

Wasserkraftwerk Fleck an der Isar

Für Mitglieder von „Rettet die Isar jetzt!“ öffnete Kraftwerksbetreiber Eberhard Pichler die Türen und Tore zu den Anlagenteilen und stand Rede und Antwort. Das Kraftwerk nutzt einen seit dem 19. Jahrhundert zu einem Triftkanal ausgebauten Seitenarm der Isar mit relativ großem Gefälle zur Stromerzeugung. Mit dem Beginn der Stromerzeugung im Jahr 1909 ist das Flecker…
Weiterlesen

Auswirkung des Achenseekraftwerks auf die Isar

Am 20. Oktober 2023 führte der Verein „Rettet die Isar jetzt!“ seine jährliche Pressefahrt zu interessanten Orten an der oberen Isar durch. Dabei ging es in diesem Jahr um die Auswirkungen des Achensee-Kraftwerks auf die Isar. Der Erste Vorsitzende Dr. Karl Probst, sein Stellvertreter Stefan Klaffenbacher und Beirat Christian Buchner führten zu neuralgischen Stellen für…
Weiterlesen

Walchenseekraftwerk (Wasserschloss)

Wie stehen die Landtagskandidaten zu unseren Forderungen? – Die Antworten

Anfang August hatten wir berichtet, dass wir Fragen (Wahlpürfbausteine) an Parteien und deren Spitzenkandidaten mit Blick auf die anstehenden Landtagswahlen verschickt haben (siehe auch Wie stehen die Landtagskandidaten zu unseren Forderungen? • Rettet die Isar jetzt! (rettet-die-isar.de)). Zwischenzeitlich sind Antworten von CSU, FDP, FW und Grünen und FDP eingegangen. Von der SPD haben keine Rückmeldung…
Weiterlesen

Trockenes Isarbett Walchensee Foto WWA WM

Wie stehen die Landtagskandidaten zu unseren Forderungen?

Foto: Damit der Walchensee genug Wasser zur Belieferung des Kraftwerks vorhalten konnte, musste die Isar bis 1990 ihr gesamtes Wasser abgeben. Seit 1990 besteht eine Mindestwasserregelung.    Im Vorgriff auf die Landtagswahl fragen wir die wesentlichen sich bewerbenden Parteien und ihre Spitzenkandidaten nach ihrer Haltung zu den Themenfeldern rund um den Konflikt zwischen Energienutzung der…
Weiterlesen

Sylvenstein-Speichersee Niedrigwasser Foto 2015dez10 Stephan Bammer

Niedrigwasservolumen im Sylvensteinspeicher äußerst knapp

Auf der Hauptversammlung 2023 von „Rettet die Isar jetzt!“ e.V. im Lenggrieser Alpenfestsaal stellte Dr.-Ing. Tobias Lang vom Wasserwirtschaftsamt Weilheim die Niedrigwasserbezuschussung durch den Sylvensteinsee vor. Dr. Lang zeigte dazu zunächst alle Speicherräume des Sylvensteinspeichers in ihren verschiedenen Zwecksetzungen auf: Auf dem Boden des Speichersees ist bis zur Höhenkote 736,40 mNN ein Reserveraum von 4,1…
Weiterlesen

Hauptversammlung 2023

Am 27. April trafen sich die Mitglieder und Interessierte zur Hauptversammlung 2023 im Lenggrieser Alpenfestsaal. Dabei warf der Vorsitzende Dr. Karl Probst die Frage auf, wer künftig Eigentümer des Walchensee-Kraftwerkes werden solle. Die Übernahme des Unternehmens Uniper durch den Bund eröffne die Chance auf den Wiedererwerb der Wasserkraftanlagen durch den Freistaat Bayern (dieser hatte in…
Weiterlesen

Dr. Karl Probst stellt den Interessierten die Ableitungen an der oberen Isar vor.

Probst stellt Ableitungen vor

Dr. Karl Probst stellte beim Lenggrieser Flößerfest am 17.6.23 den Interessierten die Ableitungen an der oberen Isar vor.

Ausstellung von RdI auf dem Flößerfest 2012 in Lenggries

RdI auf dem Flößerfest 2023 in Lenggries

Wie schon bei den Lenggrieser Flößerfesten 2012 und 2016 beteiligen wir uns auch wieder am Flößerfest am Samstag, den 17. Juni 2023.    Wir freuen uns auf Ihr Kommen!    Unser Standort ist das ehem. Hotel »Post« in der Marktstraße von vor dem Gebäude bis zum Mehrzwecksaal im OG. Dort finden Kurzvorträge statt und dazwischen laufen…
Weiterlesen

Rissbachableitung - Rissbach unterhalb des Stauwehrs

Isartour 2023

Im Vorfeld der Neukonzessionierung des Walchenseekraftwerks bieten wir mit unserer Tour eingeladenen Kommunalpolitikern aus den Landkreisen TÖL-WOR und GAP die Möglichkeit, sich an ausgewählten Standorten aus erster Hand über die Sachlage und die diskutierten künftigen Vorgaben für den Weiterbetrieb des Kraftwerks zu informieren. Dazu haben wir Fachleute aus der Wasserwirtschafts- und Naturschutzverwaltung, Vertreter betroffener Gemeinden…
Weiterlesen

Sylvensteinspeicher - Talsperre

Niedrigwasser-Bezuschussung der Isar durch den Sylvensteinspeicher

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung unseres Vereins „Rettet die Isar jetzt“ hielt Hr. Dr.-Ing. Tobias Lang vom Wasserwirtschaftsamt Weilheim einen Vortrag zur Niedrigwasserbezuschussung der Isar durch den Sylvensteinspeicher im Jahr 2022. Dabei wurde der Sylvensteinspeicher in seiner heutigen Rolle sowohl im Hoch- als auch als Niedrigwasserschutz eingeordnet. Die ursprüngliche Forderung, den Sylvensteinspeicher zu bauen, hatte allerdings…
Weiterlesen